#FrauenStimmen2020-11-18T14:03:40+01:00

Im Film #FrauenStimmen teilen drei KDFB-Frauen mit, was sie sich unter einer glaubwürdigen und zukunftsfähigen Kirche vorstellen. Jetzt fragen wir dich: Was erwartest du von einer glaubwürdigen Kirche? Schick uns deine Video-Botschaft bis zum 15. Januar 2021. Werde Teil von #FrauenStimmen – dem Video-Projekt des KDFB.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#FrauenStimmen zählen

Kirche braucht Veränderung – dafür setzt sich der KDFB seit über 100 Jahren ein. Im Film beschreiben Birgit Mock (Vizepräsidentin), Dorothee Sandherr-Klemp (Geistliche Beirätin) und Dr. Regina Illemann (Theologische Referentin), was das für sie bedeutet.Ausgehend von der christlichen Botschaft macht sich der KDFB stark für eine partnerschaftliche Kirche, die auf Gleichberechtigung ausgerichtet ist und die Menschen nicht diskriminiert. Eine große Chance für Bewegung und Erneuerung in der katholischen Kirche sehen wir im Synodalen Weg. Deshalb gestalten wir ihn mit – auch mit #FrauenStimmen.Die Video-Botschaften werden in einem Film zusammengeführt und bilden ein „großes Ganzes“. Ein Signal für Aufbruch und Veränderung. Mach mit! Erhebe deine Stimme für eine glaubwürdige Kirche. Werde Teil von #FrauenStimmen.

Erhebe deine Stimme!

Schick uns dein Video!

Werde Teil von #FrauenStimmen!

Gut zu wissen | FAQ

Wir haben hier die wichtigsten Punkte für dich zusammengestellt. Wenn du Hilfe brauchst, oder Fragen zu inhaltlichen Themen hast, wende dich bitte per Mail an bundesverband@frauenbund.de, ruf uns unter 0221/86092-0 an oder erhalte mehr Informationen auf unserer Website www.frauenbund.de.

Dürfen sich nur Frauen an der Aktion beteiligen?2020-11-02T13:44:02+01:00

Nein – alle Menschen sind herzlich zur Beteiligung eingeladen!

Muss ich Mitglied der katholischen Kirche sein, um mich an der Aktion beteiligen zu können?2020-11-02T13:44:28+01:00

Nein – unabhängig davon, ob du Mitglied der katholischen Kirche bist oder nicht, interessiert uns, was du von einer glaubwürdigen Kirche erwartest!

Darf ich auch mitmachen, wenn ich unter 18 Jahre alt bin?2020-11-02T13:45:05+01:00

Ja! Melde dich dafür bitte per E-Mail bei uns (bundesverband@frauenbund.de), damit wir eine Einverständniserklärung deiner/deines Erziehungsberechtigten einholen können.

Wie lang soll die Video-Botschaft sein?2020-11-02T13:45:33+01:00

Dein Video sollte maximal 20 Sekunden lang sein.

Welche Geräte brauche ich, um meine Video-Botschaft aufzunehmen?2020-11-02T13:46:13+01:00

Du kannst einfach dein Smartphone nutzen oder jedes andere Gerät, das Bild und Ton aufnehmen kann. Solltest du ein externes Mikrofon haben, nutze es gerne. Ansonsten achte darauf, laut und deutlich zu sprechen. Vermeide auch Umgebungsgeräusche, sodass deine Sprache gut verständlich ist.

Welche Auflösung sollte meine Video-Botschaft haben?2020-11-02T13:46:36+01:00

Die Auflösung sollte so hoch wie möglich sein (Richtwert: HD 1920 x 1080).

Welches Format und welchen Bildausschnitt soll ich wählen?2020-11-02T13:47:23+01:00

Nimm deine Video-Botschaft im Querformat, also in horizontaler Ausrichtung auf (optimale Einstellung 16:9). Positioniere dich eher nah am Aufnahmegerät, so dass du dich im Portraitformat filmst. Ein Ausschnitt, der dich vom Kopf bis zu den Ellenbogen zeigt, wäre perfekt. Es kann die Aufnahme erleichtern, wenn du eine andere Person bittest, dich zu filmen. In deiner Video-Botschaft solltest nur du zu sehen sein.

Was muss ich noch beachten, bevor ich meine Video-Botschaft einschicke?2020-11-02T13:47:50+01:00

Bevor du uns deine Video-Botschaft schickst, überprüfe noch einmal die Länge, das Format, die Auflösung, den Bildausschnitt und die Tonqualität.

Was passiert mit meiner Video-Botschaft?2020-11-04T16:18:42+01:00

Die eingesandten Video-Botschaften werden zusammengeführt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die technische Umsetzung übernimmt die Kreativ-Agentur format:c live communication GmbH, die uns schon seit Beginn des Projekts begleitet. Eine Video-Galerie der Zusendungen ist nicht geplant.

Werden alle Video-Botschaften verwendet?2020-11-02T13:48:46+01:00

Alle Video-Botschaften, die den technischen Ansprüchen entsprechen und nicht gegen die gängige Netiquette verstoßen, werden verwendet.

Kann ich den Film #FrauenStimmen bekommen und ihn für meine eigenen Aktionen verwenden?2020-11-02T15:33:55+01:00

Ja – Wir freuen uns, wenn du den Film #FrauenStimmen in deine Aktionen einbeziehst! Wenn du den Film als Datei benötigst, schicke uns gerne eine E-Mail an bundesverband@frauenbund.de, so dass wir ihn dir zukommen lassen können. Wir können ihn dir in verschiedenen Formaten zur Verfügung stellen. Streamen kannst du den Film über diese Website oder auf YouTube. Übrigens: Wenn du weiteres Material benötigst, schau doch mal auf unsere Kampagnenwebsite www.bewegen-kdfb.de.

Video-Botschaft einschicken



     

     

     

    Nach oben